Privatklinik - Innenarchitektur

    München

    Gesundheit

    Zentrum Innere Medizin in den Fünf Höfen.
    Die warmen Materialien Eiche und Leder stehen in einem spannungsvollen Kontrast mit dem sanft spiegelnden dunklen Marmorboden. An das großzügige Entrée mit Wartezonen schliessen lange Flure an, welche die Patienten in die verschiedenen Warteräume und die Untersuchungszimmer verteilen.

    Mehr

    Um eine räumliche Orientierungshilfe zu bieten, wurde als Hauptmotiv eine Wandverkleidung gewählt, die die Patienten wie ein Band auf dem Weg durch die Räume begleitet. Diese Wandverkleidung wird im Entrée zu einem Tresen – beleuchtete Nischen und Ablagen stülpen sich in den Raum. Die losen Möbel haben als Bezugspunkte Bänke, die sich aus den Wandverkleidungen entwickeln und sie so auf den Flächen verorten. Zu den Untersuchungszimmern führt eine farbige Wand, die sich in Farbnuancen bis in die einzelnen Räume zieht. Die Möbel sowie die medizinischen Ausstattungen werden so in ein ganzheitliches Raumgefüge integriert.
    Auch in den Arztzimmern wurden die weiß gestrichenen Wände bis zu einer bestimmten Höhe vertäfelt. Zusammen mit den raumhohen dreiteiligen Flächenvorhängen bieten sie für Arzt und Patienten eine angenehme Arbeits- und Besprechungssituation.
    Verschiedene Räume und ihre Funktionen erfordern individuelle Beleuchtungsatmosphären. Dies wird durch eine Kombination von weichem Raumlicht und klarem Funktionslicht gewährleistet.
    Leuchtkörper auf großen Scheiben aus poliertem Edelstahl spiegeln das Umfeld und bilden einen Kontrast zu den haptisch erlebbaren Materialien Leder und Eiche. In einem verspielten Rhythmus sind die Leuchten über den Verkehrsflächen entweder flächenbündig in die Decke eingelassen oder aufgesetzt, die Wartezonen sind durch Pendel- und Stehleuchten zusätzlich definiert. In den Untersuchungsräumen strahlen LED-Downlights. Durch die Möglichkeit der Dimmung können diese genau den verschiedenen Funktionen Untersuchen und Ruhen angepasst werden.

    Factsheet

    Kontakt

    Projektleitung
    Ulrich Beckert
    Tel.: 089/76702055
    mail: ub@beckertsoancapollak.de

    Zurück zu allen Projekten

    Bitte verwenden Sie Ihr Smartphone/Tablet im Hochformat!