Museum Wein-Kultur-Gaden

Thüngersheim

Kultur & Gesellschaft

Licht in historischen Räumen.

Mehr 

Die im 15. Jahrhundert als Schutz für die angrenzende Kirche erbauten Gaden wurden bis in die 1970er Jahre als Speicherhäuser genutzt. Nach einer grundlegenden Sanierung und einem neuen Nutzungskonzept sind sie heute ein Ort der Begegnung, eine Ausstellung ist den Themen Wein und Kultur gewidmet. Das Lichtkonzept gründet auf zwei Pfeilern. Über eine lineare und gleichmäßige Beleuchtung wird die historische Substanz - die Konstruktion des Dachstuhls und die Materialien Holz, Lehm und Natursteinmauerwerk, illuminiert. Die Exponate der Ausstellung sind über LED-Spots in helles Licht gerückt. Durch diese Kombination unterschiedlicher Beleuchtungsarten entsteht eine einladende und emotional aufgeladene Lichtatmosphäre.

Kontakt 

Projektleitung
Ulrich Beckert
Tel.: 089/76702055
mail: ub@beckertsoancapollak.de